Digitale Sprechstunde

Wir wollen Sie mit unserer juristischen Expertise unterstützen: Nutzen Sie daher die kostenlose Sprechstunde von Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte und erfahren Sie, welche rechtlichen Herausforderungen Unternehmen aktuell zu bewältigen haben und worauf es ankommt.


15. Juni 2022 | 09:00 – 10:00 Uhr
SCRUM-Verträge: Herausforderungen und Lösungsansätze für die Vertragsgestaltung

Thema:
Die agile Softwareentwicklung beispielsweise nach dem SCRUM-Modell etabliert sich immer mehr neben den traditionellen phasenbasierten Vorgehensweisen. SCRUM bietet dabei sowohl für die Auftraggeber als auch die Entwickler:innen viele Vorteile. Aber: eine agile Softwareentwicklung kann nur existieren und funktionieren, wenn die angestrebte Agilität bereits bei der Vertragsgestaltung hinreichend Beachtung findet. Die Umsetzung davon stellt die Parteien und Jurist:innen vor eine Vielzahl an rechtlichen und tatsächlichen Herausforderungen. Ziel der Kanzleisprechstunde ist es, Ihnen die Tücken aufzuzeigen und Lösungsansätze hierfür zu vermitteln.

Wann & Wo?
Mittwoch, 15. Juni 2022 | 09:00 – 10:00 Uhr per Videokonferenz

Jetzt anmelden


Sie erreichen uns auch per E-Mail an event@srd-rechtsanwaelte.de oder telefonisch unter Tel.+49 (0)30 213 00 28 – 0.


Wissenstransfer live: Wir beantworten Ihre Fragen!

Senden Sie uns Ihre Fragen gerne vorab an event@srd-rechtsanwaelte.de. Um allen Teilnehmern den größtmöglichen Mehrwert zu bieten, weisen wir Sie darauf hin, dass wir in der Sprechstunde Themen bevorzugen, die für das gesamte Netzwerk relevant sind.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Teilnahme!


Melden Sie sich jetzt zu unserer kostenlosen Sprechstunde an!

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Vergangene Sprechstunden

  • 10. Mai 2022: Die Umsetzung der Digitale-Inhalte-Richtlinie im BGB – Welche Auswirkungen haben die neuen Regelungen auf das IT-Vertragsrecht?
  • 23. März 2022: Die Verordnung zur Künstlichen Intelligenz – rechtliche Herausforderungen & Lösungsansätze für Unternehmen
  • 15. Dezember 2021: E-Mail-Marketing und Telefonwerbung – rechtskonforme Umsetzung und aktuelle Entwicklungen
  • 06. Oktober 2021: Microsoft 365: Wie der rechtskonforme Einsatz gelingt
  • 10. Juni 2021: SaaS-Verträge: Einordnung, Möglichkeiten und rechtliche Fallstricke
  • 20. Mai 2021: Update zum internationalen Datentransfer: Aktuelle Entwicklungen & Tipps für die Praxis
  • 15. April 2021: Die Datenschutz-Folgenabschätzung am Beispiel von Microsoft 365
  • 18. Februar 2021: Nutzertracking & Cookies: Abmahnungen und Bußgelder vermeiden
  • 10. November 2020: Kriterien & Anforderungen an die Datenschutz-Folgenabschätzung
  • 20. Oktober 2020: Software-as-a-Service – So gelingt die rechtliche Umsetzung
  • 22. September 2020: 1 Jahr Geschäftsgeheimnisgesetz: Resümee, Gerichtsentscheidungen & neue Herausforderungen
  • 02. September 2020: EuGH kippt Privacy Shield: Fragen & Folgen zur Datenübermittlung in die USA
  • 11. August 2020: Cookies, Consent und Conversion – Digitales Marketing datenschutzkonform gestalten
  • 21. Juli 2020: Das datenschutzrechtliche Behördenverfahren: Wenn die Behörde 2 Mal klingelt
  • 12. Mai 2020: IT-Verträge in Krisenzeiten: Was jetzt wichtig ist
  • 5. Mai 2020: Interessenbasierte Kundenansprache & Recht: akut handeln und umsetzen!
  • 28. April 2020: Unternehmenskauf: Was geschieht mit den Kundendaten?
  • 16. April 2020: Datenschutzkonformer Einsatz von Messengern & Videokonferenzen: Gewusst wie
  • 09. April 2020: Home-Office: Von Datenschutz, Geschäftsgeheimnissen und Informationssicherheit

Zur Durchführung der digitalen Sprechstunde verwenden wir „Microsoft Teams“. Nähere Informationen zur Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

office@srd-rechtsanwaelte.de

Berlin

+49 (0)30 21 30 028-0

Düsseldorf

+49 (0)211 41 55 868-0

München

+49 (0)89 61 42 412-70

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter mit Infos zu Urteilen, Fachartikeln und Veranstaltungen.

Mit einem Klick auf "Abonnieren" stimmen Sie dem Versand unseres monatlichen Newsletters (mit Infos zu Urteilen, Fachartikeln und Veranstaltungen) sowie der aggregierten Nutzungsanalyse (Messung der Öffnungsrate mittels Pixel, Messung der Klicks auf Links) in den E-Mails zu. Sie finden einen Abmeldelink in jedem Newsletter und können darüber Ihre Einwilligung widerrufen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.