Informationssicherheitsrecht

Informationssicherheitsrecht

Wo Digitalisierung rasant wächst, steigt gleichzeitig die Abhängigkeit von Unternehmen in die digitale Infrastruktur. Zwischenfälle, ob durch gezielte Angriffe, menschliches Versagen oder technische Fehler haben immer größere Auswirkungen auf den laufenden Betrieb. Daten werden zum wertvollsten Vermögen eines Unternehmens – und zum Ziel für Cyberangriffe.

Auch die Politik hat dies erkannt und nimmt sich dieses Themas zunehmend an. Dabei rückt das Informationssicherheitsrecht ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Ein Bereich, der nicht nur die kritische Infrastruktur betrifft, sondern branchenübergreifend jedes Unternehmen. Mit steigender Regulierung durch den Gesetzgeber, der Notwendigkeit einer funktionierenden und stabilen IT-Infrastruktur sowie dem zunehmenden Bedürfnis für sorgfältigen und sicheren Umgang mit vertraulichen Informationen, ist jetzt der Moment, sich zu wappnen. Aber wie navigieren Sie mit Ihrem Unternehmen durch das Dickicht aus nationalen und europäischen Vorschriften und schützen sich effektiv vor Cyberbedrohungen?


Ihr Kompass durch das Informationssicherheitsrecht

Die Grenzen zwischen der physischen und digitalen Welt verschwimmen immer mehr und der Schutz digitaler Assets wird zum unverzichtbaren Pfeiler unternehmerischen Erfolgs. Die Digitalisierung mag auf den ersten Blick wie ein zweischneidiges Schwert erscheinen – einerseits treibt sie Innovation und Wachstum voran, andererseits öffnet sie Tür und Tor für neue, bislang unbekannte Risiken in Form von Cyberbedrohungen. Doch Angst ist ein schlechter Ratgeber. Stattdessen brauchen Unternehmen einen verlässlichen Partner, der sie bei der Umsetzung und Anwendung aller regulatorischen Anforderungen absichert. Mit unserer fundierten Rechtsexpertise im Informationssicherheitsrecht agieren wir als Ihr Navigationsinstrument durch die stürmischen Gewässer der Informationssicherheit.

Unser Ansatz ist ganzheitlich: Wir betrachten nicht nur die rechtlichen Rahmenbedingungen, sondern auch die technologischen und organisatorischen Notwendigkeiten, die für einen effektiven Schutz Ihres Unternehmens notwendig sind. Von der präzisen Auslegung komplexer Rechtsvorschriften, über die Entwicklung maßgeschneiderter Strategien zur Risikominimierung, bis hin zur Implementierung robuster Sicherheitsmaßnahmen gegen Ransomware und andere Cyberbedrohungen. Dabei arbeiten wir stets lösungsorientiert, um die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens auf höchstem Niveau zu halten.

Umfassender Schutz im Zeitalter der Informationssicherheit

Die Sicherheit Ihrer digitalen Infrastruktur ist keine Option, sondern eine Notwendigkeit. In diesem Sinne agieren wir als Ihr „digitaler Bodyguard“, der Sie umfassend im Zeitalter der Informationssicherheit schützt. Unser interdisziplinäres Team aus Rechts- und IT-Expertinnen und -Experten steht Ihnen bei jedem Schritt zur Seite: von der präventiven Risikoanalyse über die Prüfung IT-sicherheitsrelevanter Verträge und Klauseln bis hin zur strategischen Beratung in streitigen Verfahren. Hinzu kommt die Prüfung Ihrer Ransomware-Readiness, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen auch im Falle eines Angriffs resilient bleibt.

Mit einem tiefgreifenden Verständnis für die Nuancen des Informationssicherheitsrechts und einer breiten Palette an Fachkenntnissen, die wichtige Gesetze und Regelwerke wie DORA, NIS2, CRA, die DSGVO und vieles mehr umfassen, stellen wir sicher, dass Ihr Unternehmen bestmöglich geschützt ist. Wir erkennen nicht nur potenzielle Risiken, sondern entwickeln auch proaktive Lösungen, um diese zu mitigieren.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Breitgefächerte Expertise
    Unser Team verfügt über tiefgreifendes Wissen in allen Facetten des Informationssicherheitsrechts, einschließlich aktueller und aufkommender Gesetze und Normen auf nationaler sowie europäischer Ebene. Dies beinhaltet detaillierte Kenntnisse über das BSI-Gesetz, DORA, NIS2, den Cyber-Resilience Act, den Cyber-Security Act, KRITIS-Verordnungen und vieles mehr.
  • Interdisziplinärer Ansatz
    Wir bieten einen einzigartigen Mix aus rechtlicher und technischer Expertise, der es uns ermöglicht, ganzheitliche Lösungen zu entwickeln. Unser Team besteht aus Rechts- und IT-Expertinnen und -Experten, die eng zusammenarbeiten, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.
  • Individuelle Beratung und Lösungen
    Jedes Unternehmen ist einzigartig, und daher passen wir unsere Dienstleistungen speziell an Ihre Bedürfnisse an. Wir verstehen Ihre spezifischen Herausforderungen und Ziele und entwickeln maßgeschneiderte Strategien für Ihren maximalen Schutz.
  • Proaktiver Schutz vor Cyberbedrohungen
    Mit unserer Hilfe sind Sie nicht nur auf der sicheren Seite des Gesetzes, sondern auch gegenüber Cyberbedrohungen gewappnet. Von der Prävention bis zur Reaktion auf Cyberangriffe bieten wir umfassenden Schutz.
  • Förderung von Compliance und Risikomanagement
    Wir unterstützen Sie dabei, die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen sicherzustellen und gleichzeitig Ihr Risikomanagement zu optimieren. So können Sie regulatorische Strafen vermeiden und gleichzeitig das Vertrauen Ihrer Stakeholder stärken.

FAQ

Was ist Informationssicherheitsrecht?

Das Informationssicherheitsrecht umfasst alle gesetzlichen Vorschriften, die den Schutz von Daten und Informationen in der digitalen Welt regeln. Es betrifft Unternehmen branchenübergreifend und zielt darauf ab, sowohl die Daten des Unternehmens als auch die seiner Kunden zu schützen. Dazu gehören Regelungen zum Umgang mit personenbezogenen Daten, zur Abwehr von Cyberangriffen und zur Sicherstellung der Integrität und Verfügbarkeit von kritischen Infrastrukturen.

Wer ist von Informationssicherheitsrecht betroffen?

Grundsätzlich jedes Unternehmen, das digitale Technologien nutzt oder Informationen verarbeitet, ob vertraulich oder personenbezogen. Besonders im Fokus stehen jedoch Betreiber kritischer Infrastrukturen und deren Dienstleister, der Finanzsektor, klassische IT-Unternehmen und generell Unternehmen, die einer erhöhten Bedrohung durch Cyberangriffe ausgesetzt sind.

Wie kann ich mein Unternehmen vor Cyber- und Ransomware-Angriffen schützen?

Durch eine frühzeitige Beratung mit Expertinnen und Experten im Bereich des Informationssicherheitsrechts können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen die aktuellen rechtlichen Anforderungen erfüllt. Unsere Dienstleistungen bieten eine umfassende Bewertung Ihrer aktuellen Sicherheitsmaßnahmen, identifizieren potenzielle Risiken und entwickeln Strategien zur Minimierung dieser Risiken sowie zur Compliance mit dem geltenden Recht.

Sie benötigen unsere Expertise im IT-Sicherheitsrecht?

Weitere Informationen darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und welche Rechte Sie haben, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter mit Infos zu Urteilen, Fachartikeln und Veranstaltungen.

Mit einem Klick auf "Abonnieren" stimmen Sie dem Versand unseres monatlichen Newsletters (mit Infos zu Urteilen, Fachartikeln und Veranstaltungen) sowie der aggregierten Nutzungsanalyse (Messung der Öffnungsrate mittels Pixel, Messung der Klicks auf Links) in den E-Mails zu. Sie finden einen Abmeldelink in jedem Newsletter und können darüber Ihre Einwilligung widerrufen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.