Frühstücks-Workshop

Unsere Frühstücks-Workshops finden bis auf weiteres digital statt. Nutzen Sie unseren kostenlosen Frühstücks-Workshop und erfahren Sie, welche rechtlichen Herausforderungen Unternehmen aktuell zu bewältigen haben und worauf es jetzt ankommt.


02. November 2021 | 09:00 – 10:30 Uhr
Die neuesten Entwicklungen zu Datentransfers in Drittländer

Thema:
Auch mehr als ein Jahr nach dem „Schrems II“-Urteil und den kürzlich veröffentlichten neuen Standardvertragsklauseln (SCC) sind bei Datenübermittlungen in Drittstaaten noch viele Fragen ungeklärt. Welche Maßnahmen können Unternehmen treffen, um Datentransfers rechtskonform zu gestalten? Was sagen die Datenschutzbehörden? Und was ändert sich durch die neuen SCC? Die Antworten auf diese und weitere Fragen geben wir in unserem digitalen Frühstücks-Workshop zum Thema Datentransfers in Drittländer.

Wann & Wo?
Dienstag, 02. November 2021 | 09:00 – 10:30 per Videokonferenz

Referenten:
Raphael Jünemann & Thomas Weber

Jetzt anmelden

23. November 2021 | 09:00 – 10:30 Uhr
Update zum Thema Cookies und Tracking: Das neue TTDSG

Thema:
Die Suche nach einheitlichen Regelungen für Cookies und Tracking geht in die nächste Runde: Das Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz soll nun für Rechtsklarheit sorgen. An Unternehmen werden damit neue Anforderungen gestellt: Unter anderem wird die Einwilligungspflicht für das Setzen von Cookies umfangreich geregelt. Wir geben Ihnen einen ausführlichen Überblick über das TTDSG und zeigen auf, wo jetzt Handlungsbedarf besteht.

Wann & Wo?
Dienstag, 23. November 2021 | 09:00 – 10:30 per Videokonferenz

Referenten:
Kathrin Schürmann & Michael Klinger

Jetzt anmelden

Wissenstransfer live: Wir beantworten Ihre Fragen!

Senden Sie uns Ihre Fragen gerne vorab an marketing@srd-rechtsanwaelte.de. Um allen Teilnehmern den größtmöglichen Mehrwert zu bieten, weisen wir Sie darauf hin, dass wir im Frühstücks-Workshop Themen bevorzugen, die für das gesamte Netzwerk relevant sind. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Teilnahme!


Haben Sie Fragen zu unserem Frühstücks-Workshop?

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Vergangene Frühstücks-Workshops

  • 13. Juli 2021: Schadensersatzansprüche im Datenschutz – schnell Handeln und auf Forderungen reagieren
  • 22. Juni 2021: Aufbau und Struktur eines effizienten und transparenten Datenschutzmanagements
  • 29. April 2021: Das 360-Grad-Feedback für Mitarbeiter: Ein Fall für den Datenschutz?
  • 18. März 2021: Datenschutzvorfälle & Betroffenenanfragen: Worauf kommt es an?
  • 26. November 2020: Das Bußgeldverfahren nach der DSGVO – Wann drohen Bußgelder wirklich?
  • 23. Juni 2020: Affiliate-Marketing und effektiver Datenschutz: eine sichere Kombination
  • 27. Mai 2020: DSMS: Ein wirkungsvolles Mittel gegen Datenschutzverletzungen
  • 23. April 2020: Influencer-Marketing: Zwischen Abmahngate und Influencer-Gesetz
  • 11. März 2020: Social-Media-Marketing & Recht: Von Messengern Facebook & Co.
  • 27. November 2019: Update Datenschutz: Was ist bisher geschehen?
  • 30. Oktober 2019: GeschGehG und NDAs: Geschäftsgeheimnisse wirkungsvoll schützen
  • 25. September 2019: PSD2, ePrivacy-Verordnung, Kopplungsverbot & Co.: Rechtssicher online

Zur Durchführung der digitalen Frühstücks-Workshops verwenden wir „Microsoft Teams“. Nähere Informationen zur Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

office@srd-rechtsanwaelte.de

Berlin

+49 (0)30 21 30 028-0

Düsseldorf

+49 (0)211 41 55 868-0

München

+49 (0)89 61 42 412-70

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter mit Infos zu Urteilen, Fachartikeln und Veranstaltungen.

Abmeldelink in jedem Newsletter. Mehr in der Datenschutzerklärung.