Bei Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte sind Datenschutzkonzepte maßgefertigt und individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt. Standardlösungen gibt es nicht. Stattdessen setzen wir auf Kreativität, Methodik und Systematik.

Seit Jahren nutzen wir erfolgreich eine workshopbasierte, interdisziplinäre Methode des Projektmanagements, um gemeinsam mit den Mandanten neue Produkte oder Dienstleistungen datenschutz- und rechtskonform zu entwickeln. Dafür holen unsere Datenschutzexperten alle unternehmensinternen Stakeholder – etwa aus den Bereichen Marketing, Recht, Compliance und IT – an einen Tisch, um kreative Prozesse anzustoßen und integrierte Lösungen zu bestimmten Aufgabenstellungen zu entwickeln. Der Vorteil dabei: Interdisziplinär aufgestellte Teams legen die Grundlage für vernetztes Arbeiten und Denken. Auf diese Weise werden mögliche Konfliktfelder und Fehlerquellen frühzeitig identifiziert, Entwicklungszeiten verkürzt und Projekte durch systematisches Vorgehen schneller zum Erfolg geführt.

KONTAKT

Berlin
+49 (0)30 21 30 028-0

Düsseldorf
+49 (0)211 41 55 868-0

München
+49 (0)89 61 42 412-70

Anwälte der Kanzlei empfohlen durch: