Rechtsanwalt Johannes Nicol - Schürmann Rosenthal Dreyer

Johannes Bastian Nicol

Rechtsanwalt, Associate

Beratungsschwerpunkte
Datenschutzrecht, IT-Recht und Digitales Business

Johannes Bastian Nicol ist seit 2020 Rechtsanwalt der Technologiekanzlei Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte und spezialisiert auf das Datenschutzrecht, IT-Recht und Digitales Business.

Er berät Mandanten zu allen Rechtsfragen im Datenschutzrecht und bei der Vertragsgestaltung diverser IT-Projekte. Er ist erster Ansprechpartner für die Anwendung von Standardsoftware und allen Thematiken rund um Cloud Computing und SaaS-Projekten. Mandanten aus der Internet- und Informationstechnologie, den Bereichen Konsumgüter und Handel sowie Marketing, PR und Design vertrauen seiner Expertise.

Spezialisierungen
  • Experte im Datenschutzrecht, Beratung zu allen Rechtsfragen im Datenschutzrecht
  • Vertragsgestaltung für IT-Projekte, Customizing und Anwendung von Standardsoftware, Datenhandel und Schnittstellennutzung, Betreuung von Cloud Computing und SaaS-Projekten, Serviceverträge
  • datenschutzrechtliche Beratung im Bereich Banking, InsurTech, Health & Medicine sowie E-Commerce, MA-Risk, Vertragsgestaltung zu MA-Risk, Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen
Kompetenzen
Werdegang
  • Seit 2020 Rechtsanwalt bei Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte
  • Zuvor: Seit 2015 in Berliner Wirtschaftskanzlei und in der Rechtsabteilung des E-Commerce Unternehmens Zalando tätig
  • Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Biligi Üniversitesi Istanbul, 2. Staatsexamen am Kammergericht Berlin

DSGVO-Schadensersatzverfahren: SRD erzielt Erfolg im Abwehren eines Schadensersatzanspruchs

Jetzt lesen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter mit Infos zu Urteilen, Fachartikeln und Veranstaltungen.

Mit einem Klick auf "Abonnieren" stimmen Sie dem Versand unseres monatlichen Newsletters (mit Infos zu Urteilen, Fachartikeln und Veranstaltungen) sowie der aggregierten Nutzungsanalyse (Messung der Öffnungsrate mittels Pixel, Messung der Klicks auf Links) in den E-Mails zu. Sie finden einen Abmeldelink in jedem Newsletter und können darüber Ihre Einwilligung widerrufen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.