Health & Law Netzwerktreff

Dialog, Diskussion, Wissenstransfer: Treffen Sie Branchenkollegen und Rechtsexperten im digitalen Netzwerktreff und tauschen Sie sich zu den Themen Gesundheit & Recht aus!

Die Teilnahme am Health & Law Netzwerktreff ist für Sie komplett kostenlos.


Unser letzter Heath & Law Netzwerktreff:

Di, 23. März 2021: Joint Controller Agreement – Mehrwert, Chancen und Nutzen im Gesundheitswesen

Wenn mehrere Unternehmen oder Gesundheitseinrichtungen personenbezogene Daten gemeinsam nutzen und teilen – ob in klinischen Studien, beim Einsatz von Marktforschungsunternehmen oder grundsätzlich in der Co-Nutzung von Gesundheitsdaten – handelt es sich um eine gemeinsame Verantwortlichkeit im Sinne der DSGVO. Welche Regelungen müssen die Beteiligten dann in einem Joint Controller Agreement festhalten? Wo liegen die Chancen und Vorteile eines Joint Controller Agreements? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserem nächsten Health & Law Netzwerktreff am 23. März.  

Warum der Health & Law Netzwerktreff am 23. März für Sie relevant ist?

Die Konstellationen, in denen Unternehmen Patienten- und Gesundheitsdaten verarbeiten, sind vielfältig und eine gemeinsame Verantwortlichkeit kann selbst dann vorliegen, wenn Unternehmen diese nicht bewusst beabsichtigen. Im Diskurs mit Gleichgesinnten steht an diesem Abend daher die Frage nach der gemeinsamen Verantwortlichkeit im Fokus, wann diese vorliegt, was es zu beachten gilt und wie Potenziale genutzt werden.

Wann und wo?

Dienstag, 23. März 2021 | 17 – 18 Uhr | Videokonferenz über Microsoft Teams

Jetzt kontaktieren

Sie erreichen uns auch telefonisch unter Tel.+49 (0)30 213 00 28 – 0 oder via E-Mail.

Wen treffen Sie?

Management und Entscheider in Krankenhäusern, Pharma-Unternehmen und Sozialen Diensten, Datenschutzbeauftragt sowie alle, die sich mit Fragen und Lösungen von Health im Kontext von Datenschutzrecht intensiv auseinandersetzen möchten.


Ihre Gastgeber


Sie haben Fragen zu unserem Health & Law Netzwerktreff? Schreiben Sie uns!

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden und somit Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters für die Zukunft widerrufen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Zur Durchführung der digitalen Sprechstunde verwenden wir „Microsoft Teams“. Nähere Informationen zur Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

office@srd-rechtsanwaelte.de

Berlin

+49 (0)30 21 30 028-0

Düsseldorf

+49 (0)211 41 55 868-0

München

+49 (0)89 61 42 412-70

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter mit Infos zu Urteilen, Fachartikeln und Veranstaltungen.

Abmeldelink in jedem Newsletter. Mehr in der Datenschutzerklärung.