Rechtsanwalt Jan O. Baier, LL.M. (UCT) - SRD Rechtsanwälte

Jan O. Baier berät Unternehmen zu rechtlichen und strategischen Fragen der Digitalisierung, insbesondere in den Bereichen Urheber-, Medien-, IT- und Datenschutzrecht. Er ist überdies ein geschätzter Ansprechpartner bei allen Fragestellungen im gewerblichen Rechtsschutz und im Handels- und Vertriebsrecht. Vor seinem Eintritt in die Kanzlei Schürmann Rosenthal Dreyer war er bereits lange Jahre in verschiedenen Inhouse-Funktionen und als Rechtsanwalt in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Medien- und IP-Kanzlei tätig. Zu seinem Mandantenstamm gehören unter anderem Online-Plattformen, Agenturen sowie Anbieter im E-Commerce-, Technologie-, Kommunikations- und TV-Sektor. Letztere berät er regelmäßig bei der Rechteklärung für neue TV- und OTT-Dienste.

Jan O. Baier verfügt über ausgewiesene Expertise in Fragen der internationalen Vertragsgestaltung und vertritt unsere Mandanten auch bei Gerichts- und Schiedsverfahren. Langjährige Erfahrung durch verschiedene Tätigkeiten in der Medien- und Internetbranche sowie im Bereich Business Development machen ihn zu einem kompetenten Berater bei der juristischen Gestaltung und Verteidigung digitaler Produkte und innovativer Geschäftsmodelle.

In der Studie des „kanzleimonitor.de 2017/2018“ ist Jan O. Baier als besonders häufig empfohlener Anwalt im Bereich Medienrecht vertreten. Im Ranking „DEUTSCHLANDS BESTE ANWÄLTE 2018“ wird Jan O. Baier von Handelsblatt und dem US-Verlag Best Lawyers als empfohlener Anwalt im Bereich Medien- und Urheberrecht geführt.

Vita:

  • Rechtsanwalt bei Kalckreuth Rechtsanwälte in Berlin; Beratung und gerichtliche Vertretung im Medien-, Presse- und IT-Recht sowie Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Head of Business and Legal Affairs eines global tätigen Lizenzdienstleisters und Filmdistributionsunternehmens in Hamburg; Schwerpunkte in der Vertragsgestaltung und -verhandlung auf internationaler Ebene (Urheber-, Lizenz- und Kabelweitersenderechte), M&A-Projekte
  • Tätigkeit in der Rechtsabteilung von Unitymedia in den Bereichen Handels-, Gesellschaft- und Vertriebsrecht
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Universität zu Köln und University of Cape Town, Master of Laws in International Law (LL.M.)

Veröffentlichungen

Neue Top-Level-Domains für Markeninhaber – Möglichkeiten und Herausforderungen, Karriere im Recht 2/2013, 14

Internet Domain Names and Trade Marks under European and U.S. Law – A comparative analysis, Saarbrücken 2011

Zulassungspflicht für Web-TV? – Maßgebliche Kriterien im Lichte des Rundfunkbegriffs, CR 2008, 769


Mitgliedschaften

GRUR (Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht)

AGEM (Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien im DAV)

Berliner Anwaltsverein e.V.

Jan O. Baier, LL.M. (UCT) Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Associated Partner


Beratungsschwerpunkte
Urheber-, Medien-, IT- und Datenschutzrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Handel und Vertrieb

KONTAKT

Tel.: +49 (0)30 21300280

Anwälte der Kanzlei empfohlen durch: